DuraDiagnost

Höchste Effizienz im Vergleich zu anderen digitalen Systemen

Die DuroDiagnost Familie

  • Konfigurationen

    Die DuraDiagnost Produktfamilie bietet ein breites Spektrum an Systemen für die digitale Radiographie, die schnelle und reibungslose Untersuchungen ermöglichen. Ob Sie sich für ein tischbasiertes Ein- oder Zwei-Detektor-System oder ein U-Bogen-System entscheiden: Jede Raumlösung bietet effiziente Arbeitsläufe, damit Sie einen mittleren bis hohen Patientendurchsatz reibungslos und zügig bewältigen können.

  • Bildqualität

    Das DuraDiagnost verfügt über die einzigartige Philips UNIQUE Bildverarbeitungssoftware, die eine konsistent gute klinische Bildqualität für alle anatomischen Bereiche liefert. Sie automatisiert die Kontrasteinstellung und erzielt in kurzer Zeit einen harmonisierten Bildeindruck und eine hohe Bildklarheit, wie es sonst nur mit manueller Nachbearbeitung möglich wäre.
    Die robusten Flachdetektoren von Philips überstehen Stöße und Vibrationen und arbeiten zuverlässig in einem großen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsbereich (10 °C bis 35 °C, 20% bis 80% rel. Feuchte).
    Der fest eingebaute digitale Detektor (43 cm x 43 cm) unterstützt auch große
    diagnostische Bilder. Mit dem SkyPlate Detektor (35 cm x 43 cm) sind drahtlose Aufnahmen mit einer Vielzahl von Patientenpositionen möglich.

  • Digitaler Arbeitsablauf

    Filmlose Arbeitsabläufe sind deutlich praktischer und schneller als die Abläufe in der analogen Radiographie. Damit haben Sie mehr Zeit für Ihre Patienten. Anhand der Daten aus dem Radiologie-Informationssystem (RIS) nimmt die Eleva Benutzeroberfläche automatisch die korrekte Voreinstellung für Bildverarbeitung und -druck sowie für den Bildexport an das PACS oder den Drucker vor. Alle Generatorfunktionen sind am Eleva Arbeitsplatz verfügbar wodurch Platz und Zeit gespart werden können.

  • Kompakt-Raum

    Eine kompakte, vielseitige Lösung mit fest eingebautem Detektor, U-Bogen und Liege (Option) oder Tisch (Option)

  • Value-Raum

    Mit einem WLAN-Detektor, Bodenstativ für den Röntgenstrahler und nicht höhenverstellbarem oder höhenverstellbarem Tisch für hohe klinische Flexibilität

  • Efficiency-Raum

    Mit zwei fest eingebauten oder einem fest eingebauten und einem WLAN-Detektor, Wandstativ, Bodenstativ für den Röntgenstrahler und nicht höhenverstellbarem oder höhenverstellbarem Tisch für hocheffiziente Arbeitsabläufe

  • Thorax-Raum

    Thorax-Raum
    Mit fest eingebautem Detektor, Wandstativ und Bodenstativ für den Röntgenstrahler – für schnelle Thoraxuntersuchungen

DuraDiagnost Produktvarianten / Raumlösungen

technische Daten: DuraDiagnost Kompakt

Spezifikationen für festes Bodenstativ FF (U-Bogen)
Säulenhöhe 2170 mm
Erforderliche Raumhöhemin. 2500 mm
Vertikale Bewegungsfunktion
Zentralstrahl minimal über dem Boden335 mm
Zentralstrahl maximal über dem Boden1665 mm
Rotationsbereich des U-Bogens–30° bis +135°
Schwenkbereich der Detektoreinheit–45° bis +45°
Manuelle FDA-Anpassung
FDA-Bereich1100 bis 2000 mm
Rotationsbereich des Strahlers–45° bis +240°
Generator und Strahler 50 kW, Philips RO 175065 kW/80 kW, Philips SRO 33100
Ausgangsleistung (IEC 60601-2-7)50 kW65 kW/80 kW
Nennspannung (IEC 60613)150 kV150 kV
Nennwert Brennfleck (IEC 60336)0,6/1,20,6/1,2
Digitaler Flachdetektor
SzintillatorHSS (High Stability Scintillator)
Pixelmatrix 2874 x 2869
Pixelgröße148 µm
BildauflösungAnalog/Digital-Wandlung (16 Bit)
Umgebungsbedingungen
(bei Betrieb
Temperatur: 18–30 °C, rel. Luftfeuchtigkeit: 30–75%
Änderungen vorbehalten.
Philips Healthcare behält sich das Recht vor, ein Produkt zu verändern und dessen Herstellung jederzeit und ohne Ankündigung einzustellen.

technische Daten: DuraDiagnost, Generator, Strahler, Tiefenblende

Generator50 kW65 kW80 kW
HochspannungsgeneratorDer Konvertergenerator erzeugt zur Gleichspannung äquivalente Hochspannung
Netzspannung400 V/480 V (±10%); 50 Hz oder 60 Hz, 3 Phasen
Max. Netzwiderstand bei 400 V0,3 Ohm0,2 Ohm0,2 Ohm
Max. Stromstärke bei 400 V112 A134 A160 A
Nennleistung (IEC)50 kW65 kW80 kW
Max. Röhrenspannung150 kV150 kV150 kV
Max. Röhrenstrom (bei 70 kV)630 mA928 mA1000 mA
Max. Röhrenstrom (bei 100 kV)500 mA650 mA800 mA
RöntgenröhreRO 1750SRO 33100SRO 33100
Stufen17 kW/50 kW33 kW/100 kW33 kW/100 kW
Fokus0,6/1,20,6/1,20,6/1,2
Anoden-Wärmespeicherkapazität220 kJ (300 kHU)220 kJ (300 kHU)220 kJ (300 kHU)
Anodenwinkel13°13°13°
mAs-Produkt (mit Automatic Exposure Control)0,4 mAs bis 850 mAs0,4 mAs bis 850 mAs0,4 mAs bis 850 mAs
Belichtungszeiten1 ms bis 4 s1 ms bis 4 s1 ms bis 4 s
SicherheitSchutz gegen Röhrenüberlastung, automatische Netzspannungskompensation
TiefenblendeManuell mit Lichtfeldindikator
Rotations- und Blendenwinkel±45°
Zeitschaltung30 s
Eigenfilterwert<0,3 mm Al bei 100 kV
Zusätzliche Filter2 mm Al oder 1 mm Al + 0,1 mm Cu oder 1 mm Al + 0,2 mm Cu oder Keiner
Belichtungsautomatik (AEC)Legt automatisch die richtige Belichtungszeit anhand der Aufnahmespannung und der Objekteigenschaften fest.
Änderungen vorbehalten.
Philips Healthcare behält sich das Recht vor, ein Produkt zu verändern und dessen Herstellung jederzeit und ohne Ankündigung einzustellen.

technische Daten: DuraDiagnost Bodenstativ

Bodenstativ 
Höhe der Säule2332,5 mm
Raumhöheminimal 2700 mm
Maximale vertikale Hubhöhe1500 mm
Zentralstrahl minimal über dem Boden350 mm
Zentralstrahl maximal über dem Boden1850 mm
Strahlerstativdrehung um die vertikale Achse–180° bis +90°
Strahlerdrehung–120° bis +120°
Fokus-Detektor-Abstandmax. 1100 mm für Tisch und max. 2500 mm für Wandstativ
Masse der Säule mit Strahler und Tiefenblende (Netto)405 kg
SmartOne TasteGeometriebewegungen per Tastendruck starten.
Standard-FDA110 cm, 180 cm
Änderungen vorbehalten.
Philips Healthcare behält sich das Recht vor, ein Produkt zu verändern und dessen Herstellung jederzeit und ohne Ankündigung einzustellen.

technische Daten: DuraDiagnost Tische

AusführungEfficiency-Raum (HAT / HP)Value-Raum (HAT)Efficiency- / Value-Raum, feste Tischhöhe
TypAufnahmetisch mit schwimmender Tischplatte, Festraster und
drei Messfeldern
Aufnahmetisch mit schwimmender Tischplatte, Festraster und drei
Messfeldern
Aufnahmetisch mit frei beweglicher Tischplatte, abnehmbarem
Raster und drei AEC-Messfeldern
Tischhöhen-Verstellung51,5 cm bis 75 cm51,5 cm bis 75 cm70 cm feste Höhe
Tischplatte240 cm x 75 cm240 cm x 75 cm240 cm x 81,5 cm
Strahlenabsorptionsverhalten≤ 1,2 mm Al-Gleichwert bei 100 kV≤ 1,2 mm Al-Gleichwert bei 100 kVentspricht <1,2 mm Al
Bewegungsbereich TischplatteLängsrichtung: ±55 cm (55 cm von der Mitte nach links bzw. rechts)
Querrichtung ±13 cm (13 cm von der Mitte nach links bzw. rechts)
Längsrichtung: ±55 cm (55 cm von der Mitte nach links bzw. rechts)
Querrichtung ±13 cm (13 cm von der Mitte nach links bzw. rechts)
Längsrichtung: ±40 cm (40 cm von der Mitte nach links bzw. rechts)
Querrichtung: ±12 cm (12 cm von der Mitte nach links bzw. rechts)
maximales Patientengewicht210 kg (dynamische Belastung, mittig)210 kg (dynamische Belastung, mittig)210 kg
Rasterfest eingebauter Detektor: 40 Zeilen/cm, 12:1, Fokus: 110 cm
WLAN-Detektor: 44 Zeilen/cm, 8:1, Fokus: 110 cm
Raster in Bucky-Lade: 44 Zeilen/cm, 8:1, Fokus: 110 cmStandard-Festraster: 40/12/110
Optional: Raster 40/8/110
Objekt-Detektor-Abstand7 cm
Bewegungsbereich der Detektoreinheit in
Längsrichtung des Tisches
47 cm47 cm70 cm (35 cm von der Mitte nach links bzw. rechts)
Kopplung und EntkopplungDer Strahler und der Tischdetektor können für Projektionen in Rückenlage gekoppelt und für Schrägprojektionen entkoppelt werden
Änderungen vorbehalten.
Philips Healthcare behält sich das Recht vor, ein Produkt zu verändern und dessen Herstellung jederzeit und ohne Ankündigung einzustellen.

technische Daten: DuraDiagnost Wandstativ

Wandstativ mit DetektoreinheitEfficiency-Raum und Thorax RaumValue-Raum
Höhe2187,5 mm2187,5 mm
vertikale Bewegung350 mm bis 1850 mm350 mm bis 1850 mm
RasterStandard-Raster: 40/8/140
Option 1: Raster 40/12/180
Option 2: Raster 40/12/140
Option 3: Raster 40/12/110
Option 4: Raster 40/8/110
Option 5: Raster im Hochformat für SkyPlate Detektor
Option 6: Raster im Querformat für SkyPlate Detektor
Standardraster: 44 Zeilen/cm, 8:1, Fokus: 140 cm
Objekt-Detektor-Abstand45 mm45 mm
Comfort Alihnlasergestützte Ausrichtung zwischen Röntgenstrahler und Detektor
Änderungen vorbehalten.
Philips Healthcare behält sich das Recht vor, ein Produkt zu verändern und dessen Herstellung jederzeit und ohne Ankündigung einzustellen.

Zuverlässiges Life-Cycle-Management

Mit Planung, Installation, Inbetriebnahme, Konstanzprüfungen, Wartungen, Reparatur aus einer Hand reduzieren Sie Ihr betriebliches Risiko. Wählen Sie den Support, der zu Ihrer Einrichtung passt. Wir bieten Ihnen Ressourcen, Schulungen und Unterstützung, damit Sie sich ganz auf das konzentrieren können, was am wichtigsten ist: Ihre Patienten.Mehr erfahren »

Remote-Support

Die Remote Services sind nur ein Element der optimierten Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten – orts- und zeitunabhängig. Entsprechend der Systemausstattung sind verschiedene Systemkommunikationen und Fehlerberichte möglich.Mehr erfahren »

Lassen Sie sich von uns beraten:

Wir stellen ihnen ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes System zusammen

Planung, Installation, Inbetriebnahme, Abnahme, Einweisung, Wartung, Life-Cycle-Management aus einer Hand